s'Blättle KW 19

Wie bereits bei der letzten Kommunalwahl 2014 wird die CDU Weinstadt auch dieses Mal wieder zurückhaltend plakatieren. Natürlich sind wir auch für Kinder, Senioren, Mobilität, Freiheit, Freizeit, Unabhängigkeit, Sicherheit, Wohnraum, gesunde Umwelt, Infrastruktur, Gewerbegebiete, Zukunft, Arbeitsplätze, Ehrenamt und vieles mehr.
Aber wenn wir das jetzt auch noch auf große Plakate schreiben und diese auch noch in Weinstadt aufhängen, dann kann man die anderen Plakate in Weinstadt, wo das schon draufsteht, nicht mehr sehen und — was noch ich wichtiger ist — man kann kaum noch was von unserer schönen Stadt sehen. Und das wollen wir nicht. Wir werden deshalb noch ein wenig für die Europa-Wahl werben und ansonsten können die wir uns an unseren Wahlständen in Beutelsbach am Vollmarplatz und in Endersbach an der Strümpfelbacher Straße an den Samstagen 18. und 25. Mai treffen. Dort können sie unsere neuen Kandidatinnen und Kandidaten treffen (bitte seien Sie nett zu Ihnen, sie haben noch nichts falsch gemacht) und außerdem mit den Gemeinderatsmitgliedern schimpfen. Ulrich Witzlinger, CDU Weinstadt

« Parkplätze in Weinstadt CDU Wählen gehen das ist gelebte Demokratie! »